Montag, 2. Januar 2017

A happy new year 2017

A very Happy New Year. May the year ahead brings you good luck, fortune and success !!



ANDA wünscht Euch ein tolles, erfolgreiches, aber vor allem ein gesundes neues Jahr ! Und hierfür gibt es gleich tolle Neuigkeiten von den ANDA Servern. Diese sind seit dem 01.01.2017 wieder freigeschaltet. Nach einer längeren Pause und technischen Neuerungen ist ANDA damit wieder online. Weiter empfohlen bleibt der Singularity Viewer, aber auch der Phönix Viewer kann ab sofort genutzt werden. Ebenfalls wieder der Hinweis, dass ANDA keine öffentliche Anlage ist und nur für Member zugänglich ist. Entsprechende Requests können jederzeit an OS-ANDA@mail.de gesendet werden. Die gleiche Adresse kann übrigens auch für Spenden und Fundings über PayPal genutzt werden. 

Es grüßt Euch Tai 

Donnerstag, 10. März 2016

Tham Island

Anda's "Tham Island" ist seit heute mit trockenen Füßen erreichbar. Das ist ja nun eigentlich eine gute Nachricht, wenn man an die vielen Haie in den Buchten denkt. Die andere Sache ist der "Jungle of Sin" der sich im Zentrum von Tham Island befindet. Wer sich dort in den Tiefen des Dschungels verliert wird unter anderem auch Bekanntschaften mit den Savages dort machen. ...also so steht es geschrieben. Ich werde mir das mal in den nächsten Tagen ansehen. Eine gute Ausrüstung wird erforderlich sein, weil diese Insel sicher viele Überraschungen bereithalten wird. Sicher ist, wer nichts von wildem Volk hält sollte sich dort lieber das Herumwandern ersparen. Wichtig sei noch zu erwähnen, dass dort ausschließlich Rollenspieler ihr Zu Hause aufgeschlagen haben. Nur gelegentlich werden sie den Weg in die zivilisierte Welt diesseits der Brücke unternehmen. Wenn überhaupt, dann nicht zum spazieren... Also: geht die Sachen dann besser mit Vorsicht an. 

Bevor Ihr die Brücke zur Insel überschreitet findet Ihr gelegentlich Tafeln, auf denen die "Thams ", so nennen sie sich die Bewohner der Insel, gelegentlich Hinweise und Regeln bekannt machen. Es wird dringend empfohlen, diesen Regeln zu folgen. Sie sollen eine kleine Grundlage für  gegenseitigen Akzeptanz bilden. Ob sich daran gehalten wird, ob man je wieder die Insel verlassen kann oder will... ich kann es Euch nicht sagen. In den nächsten Tagen gibts dann hier mehr Infos, sobald ich dort ein sicheres Lager gefunden habe.

...mal ganz lieb grüßt, Euer Tai  


Mittwoch, 11. November 2015

ANDA und ein paar Tipps


Hot Tipp:

Um Anda richtig genießen zu können, habe ich ein paar wichtige Punkte und Infos zusammengestellt. 

Um die Sicht zu optimieren, solltet Ihr zunächst die Grafik-Einstellung auf " MITTEL " setzen. Bei dieser Gelegenheit kann neben dem Schieber ein Häckchen gesetzt werden, womit alle Grafik-Parameter sichtbar werden. Dort könnt Ihr mit dem oberen rechten Regler die Sichtweite ( Draw Distance ) auf ca. 250 Meter optimieren. Sobald die Sicht stabil scheint, könnt Ihr die optimalen Einstellungen selbst herausfinden. Beachtet, dass bei jeder Änderung der Auflösung ( niedrig / mittel / hoch ) die " Draw Distance " wieder auf 64 reduziert wird und wieder angepasst werden muss.

Danach eine sehr wichtige Einstellung, den " VolumeLodFactor ". Dieser erlaubt euch eine bessere Sicht auf Mesh-Konstruktionen einzustellen. Ist dieser Wert nicht optimal eingestellt, kann es sein, dass Ihr ganze Konstruktionen nicht sehen könnt.Als erstes schalten wir einen zusätzlichen Menü-Punkt zu ( strg + alt + D ). Der zusätzliche Menü-Punkt " Advanced " wird im Menü eingeblendet.

Klick auf " Advanced " und dann auf " Debug Settings ". Danach öffnet sich ein kleines Fenster. In das freie Feld gebt ihr " volumelod " ein... und es wird der aktuelle Wert angezeigt. Dort sollte mindestens ein Wert 5 oder höher eingestellt sein.

ANDA ist eine sehr komplexe Anlage ! Eine Verbindung über WLAN setzt voraus, dass diese Verbindug hohe Leistung hat und stabil besteht. Zwei Viewer auf einem Gerät gleichzeitig zu betreiben ist nicht ratsam. Schaltet bitte auf ANDA den VOICE Chat ab ! Aktuell ist Voice nicht aktiviert

Viel Spaß !!! 







Dienstag, 10. November 2015

Von der Stadt in die Natur

ANDA mal persönlich !


Wir würden uns riesig freuen, wenn wir Euch nach ANDA einladen können. Das Haus haben wir reinigen lassen und die Beach ist sauber und wieder als "privat" ausgezeichnet. Hey Sami und Dennis: Ab in den Flieger und auf nach ANDA !

News from ANDA

Der "Jungle of Sin " ist nun durch eine zweite Brücke mit dem Festland verbunden und kann nun noch bequemer erreicht werden. Damit hat ANDA nun eine echte virtuelle Perle für Euch freigelegt, um zu chillen, Freunde zu treffen, oder einfach einmal die virtuellen Möglichkeiten voll lausgeschöpft zu erleben. Weitere Treffpunkte und geheime Ecken sind dort in der Entstehung.... genau das Richtige für jemanden, oder ein Pärchen, was mal echte Ruhe für sich braucht. 

Damit findet sich mehr und mehr die endliche Gestalltung der Inselgruppe. Eine komplett ausgestalltete Landschaft mit Wohnhäusern, Bars, Clubs und vielem mehr ist entstanden. Tiefe Dschungel und Schluchten, bis in die Wolken ragende Gebirge, einladende Promenaden und Plätze runden das Bild von ANDA einheitlich ab. Shops wie ROYAL und A&D, sowie deren Partner liefern alles was für das virtuelle Leben und Aussehen notwendig ist. 

Kurzer Hinweis: Ab Januar 2016 beginnen die ersten Flugtrainings für die Chessna. Damit kann man ANDA dann sogar aus der Luft genießen. Mit den Flugstunden kann ein "Flight certificate" erlangt werden, welches für die Steuerung eines Flugzeuges auf ANDA erforderlich ist.


Samstag, 7. November 2015

Jungle of Sin

The Jungle of Sin


Wer sich die Zeit nimmt und versucht den Dschungel auf ANDA zu durchstreifen wird eine unglaublich schöne Lagune finden, welche übrigens auch nach dem Dschungel selbst benannt wurde: " The Lagoon of Sin ". Es gibt nur eine kleine Brücke, um auf diese Insel zu gelangen, oder mit einem Boot. Danach geht es aber nur zu Fuß und meistens durch ein schmales Flussbett weiter.  Am Ende des Weges erreicht ihr eine herrliche Lagune, welche einfach nur zum Genießen ist.

Freitag, 9. Oktober 2015

600 Meter Promenade

ANDA Promenade eröffnet


Seid dem 01.10.2015 verbindet nun eine über 600 Meter lange Promenade das "Royal Center " mit dem " ANDA Village". Zugänge zu  den Stränden, neue Häuser, Bars und Shops entstanden. Die gesamte Anlage bietet nun eine mehrere Kilometer lange Verbindung bis zum Beach Village. Somit findet Ihr nun unglaublich viele Plätze, um sich zu treffen, um einfach cool zu chillen, um zu dancen, oder eben um nach dem Weg zu fragen. 


Samstag, 29. August 2015

Rundflug über den Wolken von ANDA

Bestes Wetter, gute Sicht... also auf zum ersten Rundflug über ANDA. Endlich hat es geklappt. Ohne Probleme verlief der Start und es folgte ein herrlicher Rundflug über ANDA. Mit einer Zwischenlandung auf dem kleinen Flugfeld "Anda Ocean Beach" im NordOsten von ANDA. Nach einer kurzen Pause ging es wieder auf den Rückflug zum ANDA AirPort. Perfekte Landung und ein tolles Erlebnis !!!

Samstag, 6. Juni 2015

ANDA Airport ist geöffnet



Nach langer Zeit wird es wohl endlich  wahr. ANDA ist wieder mit dem Flugzeug erreichbar. Zwar ist der Einflug über die Süd/West Route sicher nicht der einfachste, aber zumindest gibt es wieder die Chance ANDA zu erreichen.


Montag, 6. Oktober 2014

ANDA.de

Isles of ANDA ( ANDA.de ) 2015
OS-ANDA@mail.de

Hallo, mein Name ist Tairon, oder einfach Tai. So nennen mich die meisten, weil es wohl kürzer ist und ich lebe auf ANDA (ANDA.de), einer virtuellen Welt, die sich seit vielen Jahren entwickelt hat. ANDA.de ist eine Gruppierung von Inseln, welche nichts mit dem "ANDA" in der realen Welt oder mit anderen virtuellen Welten zu tun hat. Die Inseln teilen sich in lange Strände, tiefe Dschungelgebiete und Berge. So entstand durch jahrelange Entwicklung eines der wohl umfangreichsten virtuellen Environments dieser Art.

ANDA.de verfügt weiter über einen Flughafen, einen See - und einen Binnen-Hafen, Bars, Clubs und viele unerforschte Gegenden und Hölen, sowie Wohngebiete, Fabriken und eine alles verbindenen Zugstrecke.  Letztere ist die einzige Verbindung zum Flughafen im Süd-Westen der Inselgruppe, welcher pünktlich zum 01.01.2015 eröffnet werden konnte. Damit ist das letzte große Bauprojekt auf ANDA.de abgeschlossen. Ein Radiosender versorgt die Inseln mit guter Laune und informiert auf dem InfoKanal mit allen Neuigkeiten. 

Eine kleine Gruppe von Freunden lebt und hilft bereits bei der Entwicklung dieses Projektes. An dieser Stelle meinen großen Dank, vor allem an die Karas Familie ! Somit beginnt auf ANDA.de, welches im Jahre 2010 gegründet wurde, ein virtuelles und dramafreies Leben. Das Jahr 2015 soll nun das Jahr des Zuzuges werden. Freunde und Bekannte können wir jetzt einladen, diese traumhafte Welt zu erleben, mit uns zu teilen, zu genießen und stetig weiter zu entwickeln. 


Uns geht es nicht um Größe, um viele ungenutzte Accounts oder um Rekorde bei der Anzahl der Regionen, welche am Ende alle lehr oder ungenutzt sind. Uns geht es mit  ANDA.de um ein hochentwickeltes virtuelles Environment. Daran arbeiten wir seid vielen Jahren mit konstantem Fortschritt. Wer Interesse hat an diesem Projekt mitzuwirken kann sich gerne über OS-Anda@mail.de an uns wenden. Drama und Hektik, Selbstüberschätzung oder ähnliches sollten jedoch echte Fremdworte für dich sein.